Baubiologie

Baubiologie ist ein Sammelbegriff für die umfassende Lehre, Bauwerke durch den Einsatz geeigneter Erkenntnisse und Techniken umweltbewusst und ohne Schadstoffe zu errichten oder zu sanieren.

 

Wünsche der Kunden im Vorfeld  unterliegen oft komplexen Aufgabenstellungen, bei denen richtige Baustoffe und technische Bestimmungen, mit den Vorstellungen der Bauherren in Einklang zu bringen sind.

 

An wenigen Orten verbringt man so viel Zeit wie in seinem Haus. Grund genug, bereits beim Bau alles dafür zu tun, Schadstoffe aus der Wohnatmosphäre herauszunehmen und so ein gesundes Wohnen und ein behagliches Raumklima zu ermöglichen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Axel Baumann